Immo-Daten jetzt konkreter, alles drin im immo-meter!

Täglich werden bei immo-info aus mehr als 1.500 Zeitungen, Wochenblättern und Internetbörsen die aktuellen Immobilieninserate erfasst und objektbezogen zusammengefasst. Innerhalb einer Woche werden somit zwischen 1,2 und 1,5 Millionen Anzeigen bearbeitet (neu erfasst bzw. aktualisiert). Auf immo-meter.de bieten wir erstmalig auch Privatinteressenten die Möglichkeit, die umfangreichen immo-info Daten für Deine Suchregion kostenlos zu testen.

Die Suche geht schnell und einfach: Du brauchst nur eine Region auszuwählen, und schon zeigt Dir unser immo-meter den Durchschnittsquadratmeterpreis Deiner Suchregion und den aktuellen Preistrend im Vergleich zum Vorjahr. Außerdem zeigen wir auch die durchschnittliche Inseratsdauer von Immobilienanzeigen, die Anzahl der Angebote pro 1.000 Einwohner, das Verhältnis zwischen Häuser und Wohnungen in Deiner Suchregion, den Anteil an Grundstücken dort sowie die Gesamtanzahl an Inseraten für Privatimmobilien. 

Des Weiteren stellen Immobilien für uns nicht nur Objekte dar, die auf einen emsigen Markt ihre Besitzer wechseln. Jede Immobilie hat ihre einzigartige Geschichte und jede Geschichte beschreibt auch einen Prozess, der ein Fragment über die Veränderung der Stadt und der Gesellschaft beinhaltet. Zusammengefügt bilden diese Puzzlestücke ein großes Bild, anhand dessen wir erkennen können, wie sich beispielsweise die Stadtentwicklung und die Stadtkultur Deutschlands in den letzten 100 Jahren verändert haben.

Vor diesem Hintergrund bieten wir erstmalig auf immo-meter.de auch wissenswerte und interessante Informationen über die faszinierende Welt der Immobilien.  Wie hat die zunehmende Industrialisierung unsere Städte verändert? Waren gründerzeitliche Stadthäuser schon immer beliebt? Werden Hochhäuser unsere deutschen Städte künftig dominieren? Die Antworten auf diese und auf viele andere Fragen findest Du hier auf diese Seite.